Hundeverein

Gedanken zum Jahresbeginn

Das Jahr 2020 ist auch an uns nicht spurlos vorbeigegangen.

Im vergangenen Jahr mussten wir auf die vielen schönen gemeinsamen Stunden mit unseren zweibeinigen Trainingspartner verzichten. Auch das Vereinsleben und die schönen Stunden nach dem Training waren uns leider untersagt.

Aber man kann in nicht so schönen Zeiten auch etwas Erfreuliches machen. Somit wurden die Gassirunden um ein Vielfaches ausgedehnt und man konnte viele neue Strecken in unseren schönen Natur beschnuppern.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.